Armin Stangl

Der Donaukurier vom 28. Dezember 2018 meldet, dass in Ingolstadt Armin Stangl, der seit einigen Jahren das Seehaus (ehemals Fischerheim) am Baggersee betreibt, auch einen Pachtvertrag für das Brezl’s unterschrieben hat, und zwar für zehn Jahre mit der Option auf weitere fünf Jahre. Der 58-jährige Gastronom will das Café am Paradeplatz gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Julia Kallmeyer führen, und beabsichtigt zunächst auch keine großen Änderungen im Auftritt und wird das Personal übernehmen. Daher wird das Brezl’s erst einmal den Charakter eines Cafés und Bistros behalten. Stangl schwebt einmal vor, vor allem werktags Mittagstisch anzubieten, da in der östlichen Fußgängerzone von Montag bis Samstag Bedarf besteht. Auch kann er sich vorstellen, von Zeit zu Zeit anlassorientiert auch abends zu öffnen. Am Neujahrstag will er zur Eröffnung um 10.30 Uhr jedem Gast ein Glas Prosecco kredenzen und alternativ nach womöglich anstrengender Silvesternacht ein Kopfschmerzmittel.

Comments are closed.




© Werner Stangl Linz 2019