Bernd Stangl, Unternehmer

Der Kohfidischer Bernd Stangl eröffnete in Oberwart das Schnitzelrestaurant Goldino, wo sich auf 200 Quadratmeternseit 21. November 2019 die Besucher auf eine schöne Auswahl an Schnitzeln und Cordon Bleus freuen dürfen. Bernd Stangl sagt dazu: “Wir haben auch Schnitzelburger und Vegetarisches, sowie verschiedene Salate und auch Kindermenüs.” Es gibt Platz für rund 60 Gäste auf Einzeltischen und gemütlichen Rundcouches, im Außenbereich stehen auf einer Terrasse noch weitere 40 bis 50 Plätze für die Gäste parat.
Bernd Stangl ist seit Jahren im Schnitzel-Business tätig und bringt diese Erfahrung auch in den neuen Standort mit.
Der Bau des dritten Goldino in Oberwart war für den Kohfidischer Bernd Stangl nach der Eröffnung von zwei erfolreichen Goldino Schnitzel Restaurants in Hartberg und in Gleisdorf eine Rückkehr in heimatliche Gefilde.
Das Goldino ist von 9.00 bis 22.00 Uhr geöffnet, an sieben Tagen in der Woche.


Das war die Ankündigung: Der Kohfidischer Unternehmer Bernd Stangl eröffnet ein Schnitzelrestaurant beim “eo” neben dem Billa-Markt. Geplant ist ein Schnitzelrestaurant mit Terrasse und Spielanlage für die kleinen Gäste. Auch 30 Parkplätze sollen geschaffen werden. Er sagt: „Einen besseren Standort gibt es derzeit im ganzen Südburgenland nicht“. Ein erstes Transparent mit dem Namen der Restaurantkette „Goldino“ hängt bereits am Zaun des noch leer stehenden Grundstücks vis-á-vis der Merkur-Filiale. Im Mai 2019 sollen dann die Bagger anrollen, denn dann ist Baustart. Stangl besitzt bereits zwei Goldino-Filialen in Hartberg und Gleisdorf. Es werden auch viele andere Gerichte und auch vegetarische Speisen serviert. Dafür investiert Stangl rund eine Million Euro in den Standort, und will im September dieses Jahres eröffnen.

Comments are closed.




© Werner Stangl Linz 2020