Edi Stangl, Mister Schülerliga

Die OÖN vom 8. Juli 2019 berichtet unter dem Titel “Edi Stangl: Er ist und bleibt der Mister Schülerliga”, dass dieser als Trainer sechs Mal die Sparkassen-Schülerliga gewann, und nun nicht nur nach 38 Jahren als Direktor der Sport- Neue Mittelschule in Linz-Kleinmünchen, sondern auch als ein Stück oberösterreichischer Fußballgeschichte in Pension gegangen ist. 1982 begann er  mit dem Aufbau einer Fußball-Klasse, aus der Spieler wie Mateo Kovacic (heute FC Chelsea) oder ÖFB-Nationalteamtorhüter Heinz Lindner hervorgingen. Die Liveübertragung des Finales im ORF machten die Sparkassen-Schülerliga zur Marke und Stangl auch österreichweit bekannt. Der Sport wird im Leben von Edi Stangl aber weiter eine große Rolle spielen, denn sein Sohn Florian ist Landestrainer im Leistungs-BORG für Volleyball und wird als Betreuer der Askö Linz/Steg nach dem Abschluss des Hallenausbaus auch oft mit dem Damen-Volleyball-Bundesligisten in Kleinmünchen Spiele bestreiten.

Übrigens: ORF-Sportreporterlegende Sigi Bergmann gab ihm diesen Spitznamen „Mister Schülerliga“.

Comments are closed.




© Werner Stangl Linz 2019