Josef Stangl, Schachmeister

Die PNP vom 14. Jänner 2020 meldet unter dem Titel “Schach: Josef Stangl auf Kurs”, dass der Jandelsbrunner Schach-Spezialist Josef Stangl  aufs Sportjahr 2019 zurückblickt und  dabei nicht die Schachabteilung des ansässigen SSV vergisst, die er als Abteilungsleiter führt. Nachdem Stangl im Fernschach im Kampf um den nationalen Fernschachmeistertitel im Einzel mit fünf Siegen und vier Unentschieden (7 Punkte) ausgezeichnet gestartet ist, liegt hier der Titel in Reichweite. Stangl positionierte sich im Spitzenfeld. Deutscher Vizemeister in der Mannschaft ist Stangl bereits. Im Nahschach freute sich der Abteilungsleiter sehr über zwei Neuzugänge, darunter die Niederbayerische Jugendmeisterin Alisa Schneider, die gleich fulminant startete und in der Blitzschachmeisterschaft des SSV den 4. Platz holte. Vorübergehend lag sie sogar auf Platz 2 mit sieben Punkten aus acht Partien – hinter “Abonnementmeister Stangl”, wie der Abteilungsleiter stolz erwähnt. Übrigens: Schachabende finden immer mittwochs um 18.15 Uhr im Vereinsheim des SSV Jandelsbrunn (Fasangarten) statt.

PNP plus meldet aus Jandelsbrunn, dass das Blitzschachturnier des SSV Jandelsbrunn nur einen Sieger seit seit seiner Gründungk ennt: Josef Stangl. Der Gründer der Sparte Schach beim SSV war auch heuer wieder nicht zum schlagen und feierte beim 13. Blitzschachturnier seines Vereins seinen 13. Turniersieg! Insgesamt nahmen in diesem Jahr sieben Spieler teil. Die Bedenkzeit wurde um fünf Minuten reduziert. Angesichts der doppelrundigen Austragung musste somit jeder Denksportler zwölf Partien absolvieren. Wie auch in den Vorjahren holte dabei Abteilungsleiter und Fernschachnationalspieler Stangl mit zwölf Siegen den Blitzschachmeistertitel und wurde so zum insgesamt 16. Mal Blitzschachmeister, wenn man seine drei Turniersiege in Sonnen miteinbezieht.

Die PNP meldet am 16. Juli 2019, den 75. Turniersieg für Josef Stangl: Die Bilanz von Dr. Josef Stangl, Fernschachnationalspieler, deutscher Vizemeister, Doppelweltcupsieger, usw. kann sich wahrlich sehen lassen. Bei der mit sieben Denksportlern besetzten Vereinsmeisterschaft des SSV Jandelsbrunn musste er im Viertelfinale zunächst einen Angriff von Sandra Autengruber abwehren.

Comments are closed.




© Werner Stangl Linz 2020