Karl Stangl, Ehrenvorstand

Die php vom 30. März 2020 meldet, dass bei der obligatorischen Jahreshauptversammlung die Freie Orchestervereinigung Zwiesel im Gasthof Zur Waldbahn noch kurz vor dem Corona-Shutdown in die neue Saison gestartet ist, wobei das FOVZ-Urgestein Karl Stangl zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. Stangls Nachfolger als Vorsitzender der Orchestervereinigung, Siegfried Köstlmeier, hatte diese Ehrung angeregt, denn immerhin hat Stangl den arbeitsintensiven Posten des 1. Vorsitzenden bis zu seinem Rückzug im vergangenen November achtzehn Jahre lang innegehabt und diesen dabei stets mit ganzem Herzblut ausgefüllt. Darüber hinaus hat er schon seit 1969 als ständiger Teil der Vorstandschaft fungiert, ob als 2. Vorsitzender, Archivar oder Pressewart, und bei den jüngsten Neuwahlen hatte er sich bereiterklärt, in das freigewordene Amt des Kassier nachzurücken.
Die Mitglieder nahmen Köstlmeiers Anregung sehr gerne an.