Karlheinz Stangl

Die Heimatzeitung für Altötting, Traunstein und Berchtesgadner Land berichtet am 3. September 2015, dass die “Phase Stangl” in der AOK Direktion Mühldorf nun offiziell vorbei ist, indem Karlheinz Stangl mit Landrat Georg Huber dem neuen Direktor Andreas Santl symbolisch einen Schlüssel überreichte. Achteinhalb Jahre war Karlheinz Stangl Direktor der AOK Mühldorf und Altötting mit ihren 220 Mitarbeitern, Auch wenn manche bei seinem Amtsantritt dachten: “bissl jung, bissl salopp, bissl locker”, wurde bei der Feierstunde am Donnerstag in der Direktion Mühldorf deutlich, welch gute Arbeit Stangl geleistet hatte. Unter ihm erreichte die AOK-Direktion einen neuen Höchststand bei den Versicherten. Stangl, der erklärte, mit viel Respekt an seine neue Aufgabe in München heranzugehen. denn bereits seit 1. Juli liegt der Arbeitsplatz von Karlheinz Stangl im Vorstand der AOK Bayern in München, wo er für das Ressort Finanzen und Controlling verantwortlich ist.

Comments are closed.




© Werner Stangl Linz 2019