Lena Stangl

Die Mittelbayerische vom 19. August 2020 meldet, dass Lena Stangl, die Tochter von Sabrina und Stefan Stangl aus Pillmersried, in der Antoniuskirche getauft wurde. „Damit gehört ihr erstes Kind nun zur großen Schar der Kinder Gottes. Pfarrer Alexander Dyadychenko spendete dem Kind in der Pillmersrieder Antoniuskirche die Taufe. Das Patenamt übernimmt Stefanie Götz.“ Pfarrer Dyadychenko erinnerte, dass mit dem Empfang der Taufe ein Leben im Glauben einhergehe. Eltern und Patin seien angehalten, Lena im christlichen Glauben zu erziehen. Sie sollten Lena den Weg weisen, sie begleiten und hinführen zu einem Leben mit Gott. Denn er gebe ihr in der Taufe das Versprechen, alle Tage seines Lebens an ihrer Seite zu stehen. Er übergoss Lena mit dem gesegneten Taufwasser und spendete ihr die Taufe. Die Taufkerze wurde an der Osterkerze entzündet.