Manuela Stangl I. – Guntherschützin

Albert Kramhöller und Manfred Dengler die besten Blattl-Jäger
Neujahrsschießen bei den Guntherschützen

Gehmannsberg. Die Guntherschützen gingen beim Neujahrsschießen auf Blattl-Jagd. Michael Dengler und Albert Kramhöller jun. zielten am besten und sicherten sich die Siegertrophäen.

Die treffsicheren Guntherschützen: (v.l.) Manuela Stangl, Manfred Dengler, Schützenmeister Josef Loibl, Alexander Eckl, Albert Kramhöller jun. und Michael Dengler. (Foto: Schützenverein)

Schützenmeister Josef Loibl hieß zahlreiche Schützen willkommen, darunter einige auswärtige Mitglieder aus dem Raum Koblenz. Sportleiter Manfred Dengler gab einen kurzen Rückblick, erinnerte an einige gute Ergebnisse bei den Rundenwettkämpfen. Lob gab es für den trainingsfleißigen Nachwuchs. Dengler dankte auch den Wirtsleuten Kramhöller für stets gute Unterstützung.
Danach ging es an den Schießstand. Die Sieger erhielten schöne Sachpreise, der Erlös floss in die Jugendkasse. Bei der Blattl-Jagd auf die schwarze Scheibe gab Michael Dengler den besten Schuss ab. Er gewann mit einem 32-Teiler, gefolgt von Albert Kramhöller jun. (44,9) und Manuela Stangl (47,8). Auf der rote Scheibe triumphierte Albert Kramhöller jun. mit einem 51,7-Teiler. Er verwies Alexander Eckl (66,6) und Manfred Dengler (74,9) auf die Plätze. – hz
Quelle: http://www.pnp.de/lokales/artikel.php?cid=29-22689286
&Ressort=shv&Ausgabe=&RessLang=&BNR=0(09-01-10)

Comments are closed.




© Werner Stangl Linz 2019