Mario Stangl, CEO

Mario Stangl, Gründer und CEO des Ennser Start-up Digital City Solutions, hatte die Idee einer gemeinsamen Plattform für Städte. Das mühevolle Zusammentragen der Informationen, wie etwa die Standorte an Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten samt Mittagsmenüs, der Überblick über die Geschäfte einer Stadt samt ihren Produkten oder das Auffinden von aktuellen Veranstaltungen, stellte den gebürtigen Ennser regelmäßig vor große Herausforderungen. „Oft verfügten Städte und Regionen gleich über mehrere Apps oder Webseiten, die aber bei weitem nicht alles beinhalten, was es über eine Stadt zu wissen gibt. Darüber hinaus sind sie in vielen Fällen nicht aktuell und in den wenigsten Fällen sind sie benutzerfreundlich. Mit SNOOOPit können einerseits bereits bestehende Daten auf snooopit.at zusammengefasst und in weiterer Folge um fehlende Daten erweitert werden“, so Stangl, der neben den Städten selbst, auch die Gastronomiebetriebe, den stationären Handel sowie die Vereine mit ihren Veranstaltungen als große Profiteure der Plattform sieht. „Sobald sich eine Stadt bei uns meldet, legen wir gemeinsam los. Die Städte werden während des Prozesses nicht allein gelassen, sondern so lange von uns begleitet, bis alle offenen Fragen vom Tisch sind“, so Stangl.

Das Ennser Start-up „Digital City Solutions“ (DCS) hat sich mit seiner Plattform SNOOOPit (www.snooopit.at) der Region und den Städten verschrieben. Denn während man als User bisher einiges an Zeit aufwenden musste, um sich die verschiedenen Informationen über eine Stadt in den Tiefen des Internets zusammenzusuchen, präsentiert SNOOOPit die gesamte Stadt und alles, was sie an Kulinarik, Geschäften, Produkten, Veranstaltungen oder Radwegen zu bieten hat, auf einen Klick.

SNOOOPit ist eine Online-Lösung für Städte und Regionen im ganzen Land, wobei das Erleben dergleichen im Vordergrund steht. „Im nächsten Schritt wird es nicht nur möglich sein, sich über eine Stadtführung online zu informieren, sondern sie direkt auf SNOOOPit zu buchen. Gleiches gilt für eine Reservierung in einem Restaurant oder das Buchen eines Event-Tickets. Es ist das Verbinden der realen mit der digitalen Welt, das für alle Beteiligten viele Vorteile bereithält. Für die Stadt und ihre Institutionen, genauso aber für die Nutzer selbst, die alle Informationen über eine Region übersichtlich und innerhalb weniger Augenblicke und auf einen Klick präsentiert bekommen und Angebote gleich online nutzen können“, so Stangl, der gemeinsam mit seinem Team aktuell in ganz Österreich ausrollt. Und das mit großem Erfolg. Denn egal ob Linz, Steyr, Perg oder Enns – immer mehr Städte erkennen den großen Nutzen von SNOOOPit und springen auf den fahrenden Zug auf. Mit MIC, dem Weltmarktführer für Zollsoftware, sowie der NEUSON Industries hat die DCS außerdem zwei Investoren an Bord, die SNOOOPit beim Ausrollen in allen 86 Städte über 10.000 Einwohner unterstützen.


© Werner Stangl Linz 2021

Comments are closed.