Reinhold Stangl, Milcheinkäufer

Die Augsburger Allgemeine vom 8. August meldet, dass sich Reinhold Stangl mit Andreas Carl um die Blühwiesen und Bienen auf dem Gelände der Molkerei Gropper in Bissingen kümmert. Auf insgesamt elftausend Quadratmetern hat das Unternehmen dieses Jahr gleich zwei Blühwiesen für insgesamt zehn Jungbienenvölker angesät.

Reinhold Stangl, Bereichsleiter für den Milcheinkauf, erklärt: „Wir wollten unseren Beitrag für den Insektenschutz leisten und haben uns informiert, was wir umsetzen könnten.“ Nach kurzer Überlegung hat sich der Betrieb für zwei einjährige Blühwiesen auf dem Gelände entschieden. „Das Besondere daran ist, dass bis in den Herbst hinein die verschiedensten Pflanzen blühen“, sagt Stangl. Im Mai hat man die Samen ausgesät und bereits wenige Wochen danach die ersten Gräser entdecken können. Im Herbst müssen die Bienen wieder abgezogen werden und erst nach dem Winter werden die Wiesen erneuert. So haben die Insekten die Möglichkeit, in den Pflanzenstängeln zu überwintern, und bekommen Schutz vor der Kälte.

Comments are closed.




© Werner Stangl Linz 2019