Stangl-Leit-Piste

Die Tiroler Tageszeitung vom 14. Jänner 2019 meldet unter dem Titel “Mit der Harley-Davidson über die Skipiste“, dass es ein Spektakel war, wie es in Österreich noch keines gab. Am Samstagabend haben sich auf der Stangl-Leit in Ellmau Teams, bestehend aus Skifahrer und Biker, gemessen. Für die Skifahrer war die Piste nicht lang — so mancher Motorradfahrer hatte aber schon ein Problem damit, die bis zu 300 Kilo schwere Harley-Davidson bis zum Ziel den Berg hinaufzubringen. Vor allem ging es darum, zum richtigen Zeitpunkt den schnelleren Gang einzulegen. Wer zu langsam wegstartete, dem fehlte der Speed am Hang und er kam unweigerlich in Schwierigkeiten.
Präpariert war die Stangl-Leit hervorragend, aber das Wetter war tückisch und vor allem im zweiten Durchgang schneite es immer wieder. Den Sieg holte sich schließlich das Team Johan Brolenius, ehemaliger schwedischer Skirennläufer, und Moritz Janka, Schweizer Dirtrace-Spezialist. Über den zweiten Rang freuten sich Manuela Mölgg und Sven Traber, Manfred Pranger und Rico Traber landeten auf dem dritten Platz.

Wie man einem Bericht von meinbezirk.at vom 3. Januar 2019 entnehmen kann, gibt es in Ellmau eine Stangl-Leit-Piste. Es heißt dort, dass bei der Bike & Ski 2019  Skistars, Biker und Hillclimber auf der Ellmauer Stangl-Leit-Piste am 11. und 12. Jänner 2019 um den Sieg fahren: “Es ist ein Event für alle Ski- und Harley-Fans, das nun in Ellmau seine Österreich-Premiere feiert. 24 internationale Ski- und Harley-Größen kämpfen um die schnellste Zeit auf der Piste und liefern sich ein Bergab- und Bergaufrennen. Im Zielbereich sorgen angesagte Bands wie Gipfelstürmer oder Jabberwalky, Star-DJ Rudy MC sowie Moderatorin Sonya Kraus und ebenso zahlreiche Food Trucks für angeheizte Stimmung.”

Es gibt also neben einer Stangl-Kreuzung und einem Stangl-Damm also auch eine Stangl-Leit-Piste 😉

Comments are closed.




© Werner Stangl Linz 2019