Susi Stangl

rudiDie Thüringer Allgemeine vom 11. Oktober 2016 berichtet: “Wo ist Rudi? Polizei sucht gestohlenes Minischwein”. Im Detail: “Die Polizei im hessischen Offenbach sucht nach einem Minischwein namens Rudi, das Einbrecher aus seinem Gehege in einer Kleingartenanlage gestohlen hatten. Von dem 35 Zentimeter großen Säugetier fehlte auch drei Tage nach dem Diebstahl jede Spur. Mit einem Bild suchten die Beamten auch bei Facebook nach dem Schwein und erhofften sich Hinweise auf die Täter, denn Besitzerin Susi Stangl ist ratlos: «Rudi hat einfach dazu gehört. Ich habe ihn mehrmals täglich im Garten besucht, dann hat er mich immer wie ein Freund empfangen.»

Offenbach online meldet am 13. Oktober, dass jetzt überall nach dem Schweinchen Rudi gesucht wird: in Bürgel, in Offenbach, in der ganzen Region. Doch der Mini-Eber bleibt verschwunden, wobei sich Susanne Stangl sicher ist, dass er entführt wurde. Normalerweise ist Schweinchen Rudi der erste, der Susanne Stangl begrüßt, wenn sie in ihren Garten kommt, er hat immer ganz aufgeregt gegrunzt. Susanne Stangl hofft, dass Rudi den Kriminellen entwischt sein könnte, denn es ist gar nicht so leicht, ihn zu fangen. Dass die Täter das etwa 35 Zentimeter große und gerade mal elf Kilo schwere Klauentier als Wertobjekt haben mitgehen lassen, glaubt Stangl nicht, sie hat vielmehr Angst, dass sie Rudi essen, dass er gegrillt wird. Susanne Stangl hofft jedoch inständig, dass sich niemand ein Festmahl bereiten wollte.

Wir halten unserer Namensvetterin die Daumen, dass Rudi bald gefunden wird!

Bildquelle: Susi Stangl

Sogar Focus berichtet darüber ausführlich und verweist auf ein Plakat der Polizei auf Facebook:

Polizei bittet um Hinweise

Wer Hinweise geben kann oder Rudi gesehen hat, soll sich dringend bei der Polizei in Offenbach unter der Nummer 069 8098-5100 melden.

Rudi auf Facebook

Währenddessen hat sich in Stangls Facebook-Freundeskreis eine Welle der Solidarität formiert, die Belohnung wurde von 100 Euro auf mittlerweile 500 Euro aufgestockt. Stangl und die Polizei Offenbach suchen weiter nach Hinweisen zu den Tätern: Wer etwas rund um den Schultheiß-Weiher in Offenbach-Bürgel von dem Diebstahl mitbekommen oder Rudi gesehen hat, meldet sich bei der Polizei unter (069) 80985100.

minischwein-rudi-polizei-fahndung

Comments are closed.




© Werner Stangl Linz 2019