Stangl Nudeln

Die Geschichte der Stangl Nudeln in der Grazer Straße 27 in Lebring beginnt im Jahr 1958 mit den Namen Stangl Herta und Eduard sen., als sie die Leidenschaft für Teigwaren fanden und somit das Familienunternehmen Stangl Teigwaren gründeten. Auf der Homepage heißt es dazu: „Ob in den Händen von Stangl Herta und Eduard sen. oder in späterer Folge von Stangl Eduard jun. – Qualität und Natürlichkeit der Produkte wurden schon immer groß geschrieben!“

Im Jahr 2013 wurde das Unternehmen in eine GmbH umstrukturiert, die nun unter der Leitung von Stangl Patrick steht. Durch die ständige Erweiterung und Verbesserung des Unternehmens werden hochqualitative und nach allen Hygienestandards kontrollierte Produkte garantiert. Nach dem Motto „Herkunft ist Zukunft“ sind die Produzenten der Stangl Nudeln stets darauf bedacht, nur Rohstoffe aus Österreich bzw. aus der Region zu verarbeiten. Das Ziel des familiären Betriebes ist es, auch in Zukunft regionale Produkte in bester Qualität anzubieten.

Man kann dort übrigens online Nudeln kaufen: http://www.stanglnudeln.at/index.php?id=Einkaufswagen

Übrigens: Nudeln gehören zu den Lebensmitteln, die Menschen mit Serotonin versorgen.